D.O. Binissalem und D.O.Pla i Llevant

Mallorca

Die Rebfläche beträgt heute etwa 2.000 Hektar. Es herrscht die autochthone, rote Sorte Mantenegro vor, die mit den Sorten Callet, Cabernet Sauvignon und Tempranillo zu Rotweinen verschnitten wird. Nur zu einem Fünftel werden Weißweine produziert, die aus den Sorten Moll, Macabeo, Parellada und Chardonnay gekeltert werden. Es gibt zwei DOs: Binissalem (400 ha) im Zentrum und Plà i Llevant (225 ha) im Osten der Insel.
In der letzen Zeit erfreuen sich die mallorquinischen Weine nicht nur unter Mallorca-Touristen zunehmendem Interesse. Einige Weine wurden bereits mehrfach durch internationale Preise ausgezeichte.
 

Weitere Unterkategorien:

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Rezensionenmehr »
Hipperia 2019
Überzeugender Reifegrad, Aromen von Bärenfrüchten-, leichte H
Hersteller